Gefüllte Teigröllchen

(Sigara böregi)

Portionen: 4 Personen

Kalorien: 531kcal

Zutaten

  • 1 Packung dreieckige yufka-Teigblätter 20-24 Teigblättern
  • Weißkäse in Salzlake 45-55% Fett i.Tr.
  • 6-8 Stängel Petersilie
  • 4-5 EL Milch (oder Wasser)
  • reichlich Sonnenblumenöl zum braten

Für die Füllung

  • 200 g Weißkäse zerbröseln
  • Die glatte Petersilie klein hacken

 

Anleitungen

Die Zutaten für die Füllung gut vermischen.

Yufka aus der Pakung nehmen und auflockern. Etwa 1 EL Füllung längs am breiten Ende verteilen. Rechte und linke Ecke des Yufka leicht einklappen. Dann zur Spitze hin  zusammenrollen aber nicht komplett. Die Spitze in Wasser oder Milch eintauchen, und das Röllchen damit "verkleben".

Öl mindestens einen Finger hoch in der Pfanne erhitzen. Mit einem Holzstäbchen testen, ob das Öl heiß genug ist. Es sollten am Holz Blässchen aufsteigen. Portionsweise je nach Pfannengröße mehrere Teigröllchen zusammen goldbraun braten. Beim Herausnehmen das Fett abtropfen lassen und auf Küchenpapier legen. Möglichst heiß servieren.

0
Feed

Einen Kommentar hinterlassen